Zum Inhalt übergehen

Bestellen Sie Ihre kostenlose Probe mit dem CodeTESTECHAN

Bestellen Sie Ihre kostenlose Probe mit dem CodeTESTECHAN

Préparer son mariage : les 7 étapes pour le réussir !

Hochzeitsvorbereitungen: Die 7 Schritte zum Erfolg!

Vorheriger Artikel Dekoration des Hochzeitstisches mit 5 Tipps individuell gestalten

Die Vorbereitungen für den schönsten Tag Ihres Lebens werden bald beginnen?

Sie fragen sich, ab wann Sie dieses glückliche Ereignis organisieren müssen und wie lange die einzelnen Schritte dauern können?

Vor allem keine Panik, auch diese Momente werden unvergesslich sein und wenn Sie gut organisiert sind, können Sie sogar Spaß daran haben. Zögern Sie nicht, sich ein Notizbuch zu besorgen, um damit zu beginnen, nach und nach alle Ideen aufzuschreiben, die Ihnen einfallen. Damit Sie Ihre Hochzeit in aller Ruhe planen können, sollten Sie für die Vorbereitungen zwischen einem und eineinhalb Jahren einplanen.

Um Ihnen die Dinge zu erleichtern, haben wir eine Checkliste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt, die Sie nicht vergessen dürfen, damit Sie während der gesamten Vorbereitungszeit gelassen bleiben.

Erstellen Sie einen Kalender/Zeitplan

Um zu viel Stress zu vermeiden, können Sie von Anfang an einen Zeitplan erstellen, in den Sie alle Schritte eintragen, die in den kommenden Monaten zu erledigen sind, damit Sie nichts auslassen.

Mit diesem Instrument können Sie sich einen Überblick über die durchzuführenden Punkte, aber auch über deren Dauer verschaffen.

Mithilfe eines Kalenders können Sie die wichtigsten Dinge für das kommende Jahr festhalten und sich dafür entscheiden, ihn mit Fotos Ihrer besseren Hälfte zu personalisieren, um damit zu beginnen, in die Atmosphäre Ihrer Hochzeit einzutauchen.

Gäste auflisten und Trauzeugen ernennen

Auch die Auswahl der Gäste kann einige Zeit in Anspruch nehmen, denn je nach gewähltem Ort, aber auch nach Ihrem Budget, müssen Sie Ihre Gästeliste anpassen und Prioritäten setzen, mit wem Sie Ihre Hochzeit feiern möchten. Anschließend können Sie die Einladungen zu dieser wunderbaren Ankündigung verschicken. Sie können die Hochzeitseinladungen nach Ihrem Geschmack und dem Thema, das zu Ihnen passt, auswählen. Sie haben eine große Auswahl an Einladungskarten: Blumige Einladungskarten für eine romantische Stimmung, holzige Einladungskarten für eine natürliche Stimmung, aber auch klassische Einladungskarten, wenn Ihnen das besser gefällt oder Sie noch keine Idee für Ihr Hochzeitsthema haben. Denken Sie daran, die Einladungen mindestens sechs Monate im Voraus zu verschicken, also planen Sie einen oder zwei Monate vorher ein, um das Design auszuwählen, sie anzupassen, sie zu erhalten und den Versand vorzubereiten.

Den Angehörigen die Botschaft überbringen

Erstellen Sie eine Liste der Personen, die Sie zuerst benachrichtigen sollten, um einen garantierten Überraschungseffekt zu erzielen und auch Ihren Angehörigen Ihr Interesse an ihnen zu zeigen, indem Sie sie ins Vertrauen ziehen.

Um diese Momente noch unvergesslicher zu machen, können Sie originelle Ankündigungen machen, um süße Erinnerungen an die Hochzeit einzugravieren. Diese Personen werden am Tag Ihrer Hochzeit die wichtigsten Gäste an Ihrer Seite sein.

Planen Sie diese Ankündigung mindestens ein Jahr im Voraus, um sicherzustellen, dass sie anwesend sein können, und vor allem, um zu vermeiden, dass sie die Nachricht von anderen Personen erfahren.

Hochzeitsmotto festlegen

Ihre Hochzeit ist der Moment, in dem Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihren Gästen Ihre Welt zeigen können. Es ist die Gelegenheit, einen einzigartigen Moment mit einem Thema zu schaffen, das auf Sie zugeschnitten ist.

Sie können sich dafür entscheiden, Ihre Tischdekoration auf Ihre Hochzeitseinladungen abzustimmen, um Ihre Hochzeitspapeterie zu harmonisieren! In dieser Phase gibt es verschiedene Dinge zu beachten. Aus diesem Grund ist es am besten, wenn Sie mindestens 6 Monate im Voraus mit der Planung beginnen, damit Sie vor dem großen Tag noch Zeit haben, alles vorauszuplanen, zu empfangen und vorzubereiten!

Ort festlegen

Die Ortswahl ist sehr wichtig, da sie nicht nur dem Thema Ihrer Hochzeit entsprechen kann, sondern auch eine Möglichkeit ist, mögliche Wetterprobleme zu antizipieren. Je nach den geplanten Aktivitäten und der Anzahl der Gäste können Sie Ihre Suche auch verfeinern. Daher ist es wichtig, dass Sie mindestens 18 Monate im Voraus mit der Suche beginnen, insbesondere wenn Sie im Sommer heiraten möchten, der für solche Veranstaltungen sehr beliebt ist.

Dienstleister suchen (Friseur, Visagist, Catering)

Anhand Ihres Zeitplans können Sie sehen, welche Dienstleister Sie kontaktieren müssen, um die verschiedenen Vorbereitungen in die Wege zu leiten. Einige Maßnahmen können einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere die Suche nach Ideen, die Ihren Erwartungen am besten entsprechen. Planen Sie mindestens sechs bis acht Monate im Voraus ein, um eine qualitativ hochwertige Leistung zu erhalten, die vor allem all Ihre Erwartungen erfüllt!

Und vor allem: Genießen Sie jeden Augenblick! Machen Sie im Kreise Ihrer Lieben so viele Fotos wie möglich, um den Augenblick festzuhalten und ihn in einem Fotobuch zu verewigen, das Ihrer Hochzeit gewidmet ist. Wenn Sie es in ein paar Jahren mit Ihrer Familie durchblättern, können Sie sich an die schönen gemeinsamen Momente erinnern.

Alle Hochzeitsartikel ansehen

Personalisierbares Design

Personalisieren Sie ganz einfach mit unserem neuen Tool

Qualitäts-Engagement

Unser Know-How im Dienste Ihrer Zufriedenheit

Ökologischer Ansatz

Wiederaufforstung und Umweltschutz

Kostenlose personalisierte Musterkarten

Bestellen Sie ein kostenloses Exemplar Ihrer Kreation