Zum Inhalt übergehen
Personnaliser la décoration de sa table de mariage en 5 astuces

Dekoration des Hochzeitstisches mit 5 Tipps individuell gestalten

Nächster Artikel Hochzeitsvorbereitungen: Die 7 Schritte zum Erfolg!

Die Dekoration eines Hochzeitstisches ist ein zentrales Element der Feierlichkeiten und sorgt für eine angenehme und unvergessliche Atmosphäre für Ihre Gäste.

Künstlerisch, aber auch praktisch, macht die Dekoration jedes Tisches schon bei der Ankunft der Gäste den ersten Eindruck.

Je nach Größe Ihres Festsaals und der Anzahl der Gäste sollten Sie Ihre Tischordnung anpassen, damit sie am großen Tag für alle klar und leicht verständlich ist.

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Festessen einzigartig und nach Ihren Wünschen gestalten können.

Atmosphäre des Festessens

Um Ihre Tische zu verschönern, können Sie Blumensortimente zusammenstellen, die Tische mit Blütenblättern bestreuen oder auch Figuren oder Gegenstände aufstellen, die mit dem Thema Ihrer Hochzeit in Verbindung stehen (z.B. Muscheln oder Seesterne, wenn das Thema das Meer ist). Auch Bänder können eine schöne Alternative sein, um das Ganze zu unterstreichen und Ihre Tische direkt mit kräftigen Farben zu schmücken.

Material für die Tischordnung

Damit sich Ihre Gäste leicht zurechtfinden, können Sie ein Poster, einen Spiegel oder eine Leinwand für Ihren Tischplan verwenden, den Sie passend zu Ihrem Thema oder mit dem Konterfei Ihres Paares gestalten können. Achten Sie darauf, dass Sie ein Format wählen, das groß genug ist, um die Namen der beiden einzufügen, und dass Sie eine Oberfläche wählen, die Sie bequem anpassen und gestalten können.

Tischanordnung

Machen Sie sich selbst eine Freude und wählen Sie Geschirr mit Motiven, die zum Hochzeitsmotto passen. Legen Sie Menükarten für jeden Gast bereit oder mindestens eine pro Tisch, damit sie die für den Anlass ausgewählten Gerichte entdecken können. Scheuen Sie sich nicht, lustige und originelle Titel für die Gerichte zu kreieren, um Ihren Gästen beim Lesen des Menüs ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und eine leichte und ungezwungene Atmosphäre zu schaffen.

Gästenamen

Um jedem Ihrer Gäste bei Ihrer Hochzeit eine besondere Bedeutung zu geben, schreiben Sie ihre Namen auf eine Karte, ein persönliches Etikett oder legen Sie Tischkarten, die zum Hochzeitsmotto passen. Fügen Sie Spitznamen hinzu, die Sie Ihren Gästen geben. Sie werden dieses Augenzwinkern und das Gefühl, für Sie etwas Besonderes zu sein, sogar an diesem für Sie einzigartigen Tag zu schätzen wissen. Vielleicht haben sie so auch die Möglichkeit, den anderen Gästen Anekdoten zu erzählen und so Ideen für Themen zu bekommen, über die sie sich unterhalten können, wenn sie sich nicht kennen.

Gastgeschenke

Um das Festessen abzurunden, sollten Sie den Gästen Ihrer Hochzeit eine bleibende Erinnerung hinterlassen, indem Sie ihnen eine Geschenkbox und einen Magneten mit dem Bild Ihres Paares zur Verfügung stellen, die sie am Ende der Feier mit nach Hause nehmen können. Für den Magneten wählen Sie ein schönes Foto, das die Zweisamkeit und Liebe Ihres Paares darstellt. Bei der Geschenkbox können Sie sich entscheiden, ob sie zum Rest der Hochzeitspapeterie passen soll oder ob Sie sie einfach nach Ihren Wünschen gestalten möchten.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und haben Sie Freude daran, diesen wunderbaren Schmuck herzustellen.

Sie werden viel Zeit haben, sie während Ihres Hochzeitsessens mit Ihren Lieben zu genießen!

Alle Hochzeitsartikel ansehen

Ökologischer Ansatz

Service Lektorat und Korrekturlesen bei jeder Bestellung inbegriffen

Personalisierbares Design

Personalisieren Sie ganz einfach mit unserem neuen Tool

Qualitäts-Engagement

Unser Know-How im Dienste Ihrer Zufriedenheit

Kostenlose personalisierte Musterkarten

Bestellen Sie ein kostenloses Exemplar Ihrer Kreation